IFGS – ZERTIFIZIERUNG

 

 

ZERTIFIZIERUNG


Die Zertifizierung nach IFGS – Internationaler Fahrzeugglasstandard® kann jedes Unternehmen erlangen, welches die Anforderungen des Standards erfüllt.

Dies sind unter anderen:

  • Erstellung eines Qualitätsmanagement-Handbuches
  • Formulierung der Unternehmenspolitik
  • Abbildung unternehmensspezifischer Arbeitsabläufe
  • Ermittlung der Kundenbedürfnisse und -erwartungen
  • Arbeitssicherheit
  • Qualitätskontrolle

 

ORT UND UMFANG

Das Audit wird vor Ort im jeweiligen Unternehmen, welches den IFGS® erwerben möchte, durchgeführt. Jede Begutachtung wird von der Zertifizierungsstelle in Absprache mit dem auditierten Betrieb individuell geplant und durchgeführt, um hierbei auf die speziellen Eigenschaften des Unternehmens eingehen zu können. Dazu zählen Faktoren wie Standortgröße, Mitarbeiterzahl und Umsatz (bzw. Anzahl der durchführten Scheiben-Montagen per Anno). Von diesen Faktoren ist ebenfalls der Umfang des Audits abhängig und wird von beiden Seiten gemeinsam in einem schriftlichen Vertrag festgelegt.

 

VORBEREITUNG

Die Vorbereitung zur Zertifizierung kann anhand des Standards selbständig im Unternehmen erfolgen oder unter Zuhilfenahme des IFGS®-Workbooks. Darüber hinaus können diverse Angebote an vorbereitenden Lehrgängen in Anspruch genommen werden. Informationen zu den Vorbereitungslehrgängen finden Sie hier: www.agm-akademie.de

 

DURCHFÜHRUNG

Für die Durchführung der IFGS®-Begutachtung verpflichtet das Unternehmen eine Zertifizierungsstelle, die dazu berechtigt ist, diese Begutachtungen durchzuführen. Nur durch die IFGS®-Kommission zugelassene IFGS®-Zertifizierungsstellen können IFGS®-Audits durchführen und entsprechende Zertifikate ausstellen.

 

ABSCHLUSS

Im Anschluss an ein Audit wird immer ein vollständiger Auditbericht anhand eines festgelegten Formates erstellt. Der Auditbericht beinhaltet eine Bewertung zu jeder Anforderung des Standards und wird durch den Auditor erstellt. Für die Erstellung des Zertifikates ist die Erfüllung der Bedingungen des IFGS – Internationaler Fahrzeugglasstandard® ausschlaggebend. Diese kann in 2 Stufen erreicht werden:

75 % und mehr der Anforderungen sind erfüllt – bestanden auf Basisniveau
95 % und mehr der Anforderungen sind erfüllt – bestanden auf Premiumniveau

In diesen Fällen erhält das Unternehmen das Zertifikat des IFGS – Internationaler Fahrzeugglasstandard® durch die Zertifizierungsstelle und ist berechtigt, das IFGS®-Logo für den Zeitraum der Gültigkeit des Zertifikates für Veröffentlichungen und Werbezwecke zu verwenden.

 

Zurück zur IFGS-Übersicht

Footer Logos