AGM Akademie – Lehrgänge

„Zertifizierter Serviceteam-Leiter“ (IFGS)

Fachlehrgang für Servicemitarbeiter im Kontakt mit Kunden

Seminarbeschreibung:

Machen Sie Ihre Mannschaft fit!
 
In modernen Betrieben hat der Monteur direkten und intensiven Kontakt zum Kunden und kann dadurch maßgeblich zum Erfolg seines Betriebes beitragen. Sein Auftreten, sein Verhalten prägen das Gesamtbild nach außen. Die Begegnung mit dem Monteur ist oft die wichtigste bleibende Erfahrung, die der Kunde mit Ihrem Unternehmen macht, denn mit ihm nimmt der Kunde den ausführenden Betrieb war. Machen Sie Ihre Serviceteam Leiter zum „Botschafter“ im Einsatz beim Kunden vor Ort. Sichern Sie auch bei außer Haus Einsätzen Ihrer Montageteams die hohen Qualitätsstandards nach IFGS- Internationaler Fahrzeugglas Standard®. Werden die Erwartungen erfüllt, gewinnen Sie mehr zufriedene Kunden und schaffen gute Voraussetzung Ihr Empfehlungsmanagement.
 
In diesem Seminar werden einfach nutzbare und wirkungsvolle Hilfsmittel und Techniken vermittelt und eingeübt, die den Serviceteam-Leiter im täglichen Umgang mit dem Kunden sicher machen.

Weitere Infos:

 

Druckversion

  

Anmelden

  

Weitere Termine

 

Lehrgangsziele:

Dieser Fachlehrgang versetzt Ihren Betrieb in die Lage modernste Verglasungstechnik qualifiziert beim Kunden vor Ort umzusetzen. Durch die klaren und praktikablen IFGS-Standards bestimmen Sie die Spielregeln Ihrer Mitarbeiter vor Ort und haben somit einen weiteren, entscheidenden Erfolgsfaktor für Ihren Betrieb gewonnen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Serviceteam-Leiter“ geprüft nach IFGS- Internationaler Fahrzeugglas Standard®.

 

Abschluss:

Zertifizierter Serviceteam-Leiter – geprüft nach IFGS®

 

Lehrgangsinhalte:

Wie funktioniert ein moderner Betrieb ?

  • Sensibilisierung in den Bereichen Zeit- und Materialerfassung.
  • Wie kann ich dazu beitragen Kosten zu reduzieren ? Wie kann ich meinen Aufgabenbereich Optimieren ?

Was erwartet der Kunde von Ihrem Serviceteam Leiter?

  • Welche Regeln sind vor Ort zu beachten?
  • Auftreten, Verhalten von der Begrüßung bis zur Übergabe des Fahrzeugs und der Verabschiedung.
  • Kundenorientierte Kommunikation

Qualitätssicherung nach IFGS®

  • Planung und Leitung von Außerhausmontagen, mit praktischen Tools
  • Anforderungen an dem Montageplatz vor Ort
  • Auftragsdokumentierung
  • Vier Augen Prinzip bei der Fahrzeugabnahme
  • Standzeiten Dokumentierung und Sicherstellung der Einhaltung von Wegfahrzeiten
  • Checklisten Erstellung
  • Das Reklamationsgespräch
 

Seminargebühr:

590,- Euro inkl. Mehrwertsteuer, Tagungsgetränken und Imbiss

 

Teilnehmerzahl:

max. 6 Teilnehmer

 

Dauer:

1 Tag

Footer Logos

Termin

Zum Termin

Rückrufbitte





Name/Vorname: *

Telefon: *

Bitte informieren Sie sich hier, wie wir mit Ihren personenbezogen Daten umgehen: Zur Datenschutzerklärung

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert*

* Pflichtfelder

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen